Grausame medizinische Behandlungen: Ärzte König Charles II nach seinem Schlaganfall gefoltert

Es klingt nicht angenehm zu erhalten „einen Einlauf in dem sie Antimon, Heilige bitter, Steinsalz, Malve Blätter, violett, Rübe Wurzel, Kamille-Blüten, Fenchelsamen, Leinsamen, Zimt verwendet, Kardamom Samen, Safran, Cochenille und Aloen.“ Aber nach Angaben der BBC, das ist genau das, wie Charles II, König von Großbritannien und Irland, 17. Jahrhundert für eine Krankheit behandelt wurde – unter Dutzenden von anderen versucht Kuren.

Die meisten Quellen Stimmen derzeit, dass Charles II. starb an einem Schlaganfall, bei dem ein Blutgefäß im Gehirn verstopft oder Brüche, auch wenn einige denken, dass sein Tod durch Apoplexie, einem Schlaganfall oder Blutung-induzierte Zustand der Bewusstlosigkeit verursacht wurde. Schlaganfallbehandlung hat einen langen Weg in den Tagen zurückgelegt, da dieser unglückliche König regiert, in einer Zeit, in Richtung zum Ende der Renaissance bekannt als der Restaurationszeit. Aber in den Tagen der Herrschaft von Charles II, es scheint, als ob die Strategie bestand darin, eine Unmenge von Medikamenten gegen die Wand zu sehen, was würde stick zu werfen.

Die BBC verwendet die Beschreibung der Monarch Arzt selbst, Sir Charles Scarburgh, ein Bild von seiner letzten Nacht lebendig, in dem er endlos stieß und stieß war. „Die“Heilungen“… sicherlich eilte seinem Tod“ von einem leichten Schlaganfall, der BBC-Notizen. „Wenn Charles II von England ein Krampf, der ihn angegriffen lag während der Rasur, die Medicos an diesem Tag Links zu sterben unversucht, kein Stein in ihm entlang auf das Jenseits zu helfen.“

Sie begannen mit Aderlass, nehmen Sie bis zu ein Bier aus der König. History.com Notizen, die das Blut aus dem Arm und Hals entfernt wurde, obwohl es auch sagt, dass er einen Anfall, anstatt einen Schlaganfall erlitten hatte. Mehr Blut wurde dann von seiner Schulter genommen.

Von dort, die BBC-Listen, erhielt er wiederholte Stoffe, ihn zu machen, Erbrechen, mehr als ein Klistier, Niesen Pulver und verschiedenen Getränken, die enthalten Substanzen wie Gerstenwasser, Lakritz, Absinth und Minze. Taube Dung auf seinen Füßen angewendet wurde, seine Kopfhaut wurde rasiert und eine Blase drauf angesprochen und erhielt er verschiedene Tier-, Pflanzen- und Blumen-Extrakten. Unter die bemerkenswerter Extrakte, die er bekam waren vierzig Tropfen, die menschlichen Schädel enthalten.

„Ach, nachdem eine krank schicksalhaften Nacht seiner heiteren Majestät war so, dass erschöpft alle Ärzte wurde niedergeschlagen,“ schrieb die BBC. „Und so, aktiver Liköre und schließlich Perle Julep [ein Herz Tonikum] und Ammoniak, waren gezwungen, in den königlichen Patienten Hals.“ Dann starb er.“

Wenn Charles II in der Welt von heute einen leichten Schlaganfall erlitten hatte, würde er nicht durch solche unzähligen medizinischen Behandlungen gelitten haben. Es ist unklar, ob die Monarch starb an einem Schlaganfall im Zusammenhang mit ein Blutgerinnsel in einer der seine Gehirngefäße, ischämischen Schlaganfall oder einem geplatzten Gefäß, bekannt als ein Hämorrhagischer Schlaganfall genannt, aber der American Stroke Association Listen Behandlungen für beide Bedingungen. Im Fall der ehemaligen, Patienten empfangen eine Tissue Plasminogen Activator, ein Protein, das durch eine IV-Leitung injiziert werden kann, die das Gerinnsel auflöst und Wiederherstellungen Blutfluss. Ärzte können auch einen Katheter von der Leiste Einfädeln und halten Sie hinauf in das Gehirn, das Greifen des gerinnsels, die sie dann aus dem Körper ziehen können.

Wenn ein Blutgefäß im Gehirn Risse verschütten Blut auf das Hirngewebe, Ärzte können eine ähnliche Methode mit diesem Katheter-Verfahren außer verwenden, anstatt ein Gerinnsel entfernen, Ziel wäre es, „eine mechanische Mittel, wie eine Spule, um Bruch zu vermeiden zu hinterlegen „sagt der Verein. Es gibt auch eine chirurgische Behandlung in der Ärzte einen Metallclip an der Problem-Website zu „sichern“ aufgeben würde.

Je früher ein Schlaganfall erkannt wird, desto besser kann es behandelt werden und das gleiche würde für Charles II, gegangen, wenn diese Technologien rund um seiner Zeit gewesen wäre.

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 3 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares