FDA genehmigt die Baxalta Droge für seltene Störung der Blutgerinnung

Die U.S. Food and Drug Administration sagte am Freitag, dass es Baxalta Inc Medikament für Patienten mit einer seltenen Störung der Blutgerinnung zugelassen.

Das Medikament, Adynovate, wurde genehmigt, um kontrollieren und reduzieren die Häufigkeit von blutungsepisoden bei Patienten mit Hämophilie A, die Agentur sagte in einer Erklärung.

Daten aus einer späten Stadium-Studie, die 137 Patienten zeigte, dass Adynovate effektiv bei der Reduzierung und Kontrolle Blutungen folgen, im Vergleich mit Advate getestet.

Baxalta, die auch Advate besitzt, sagte, dass das Medikament die weltweit am häufigsten verschriebene Hämophiliebehandlung ist.

Hämophilie ist eine seltene Störung der Blutgerinnung, die das Blut gerinnt normalerweise nicht. 7 von 10 Menschen haben schwere Form der Erkrankung, nach der National Institutes of Health.

Patienten mit der Erkrankung Erfahrung wiederholte Episoden von schweren Blutungen, vor allem in den Gelenken, die stark beschädigt werden können.

Baxalta, früher in diesem Jahr von Baxter International Inc. ausgegliedert entwickelt Adynovate in Partnerschaft mit Nektar Therapeutics Inc.

(Meldung von Rosmi Shaji in Bengaluru; Bearbeiten von Sriraj Kalluvila)

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 22 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares