Experimentelle Vaginalring konnte verhindern, dass HIV In Teenager-Mädchen

Ein Ring, der Frauen vor HIV-Infektion schützen könnte wurde sicher für den Einsatz in Teenager-Mädchen festgestellt. Die Ergebnisse der Studie, die in den Vereinigten Staaten stattfand, wurden Dienstag auf der 9. IAS Conference on HIV Wissenschaft in Paris. Zuvor wurde der Ring für Frauen zwischen 18 und 45 Jahre alt genauso sicher und wirksam getestet. Dies ist jedoch das erste Stück der Beweise, die zeigen, dass Mädchen unter 18 Jahren sicher auch verwendet werden können.

Lesen: Methoden, um HIV zu verhindern: Nevada installiert Spritze, Automaten, Needle Sharing zu begrenzen und Virus Risiko

Für diese neue Forschung wurden 96 Mädchen von 15 bis 17 Jahre alt, angeworben, um den Test-Ring, versuchen die antiretrovirale Medikament Dapivirine oder ein Placebo enthalten. Alle Mädchen verwendet den Ring für einen Monat zu einem Zeitpunkt für eine Gesamtmenge von sechs Monaten, und die Gruppen spalteten sich 73 Teilnehmer in der Dapivirine-Gruppe und 23 mit einem Placebo. Forscher fanden heraus, dass die Dapivirine und Placebo Ringe gleich sicher waren.

Diese neue Erkenntnis ist äußerst wichtig, denn junge Frauen sind doppelt so häufig als junge Männer, nach Befürwortung Gruppe Averting HIV / AIDS HIV Vertrag.

„Wenn der Ring für Frauen, die älter als 18 Jahren zugelassen ist, ist es zwingend notwendig, dass wir die Daten in der hand zu zeigen, dass der Ring sicher in der Anwendung bei jüngeren Frauen als auch“, sagte Sharon Hillier, Ph.d., Studie Co-Autor und Professor und stellvertretender Vorsitzender der Abteilung für Geburtshilfe , Gynäkologie und reproduktive Wissenschaften an der University of Pittsburgh School of Medicine, in einer Erklärung. „HIV unterscheidet nicht zwischen einem 16-Year-Old und ein 18-Year-Old. Zugriff auf sichere und wirksame HIV-Prävention sollten es auch nicht. Junge Frauen aller Altersgruppen verdient, geschützt werden.“

Das Team fand auch, dass die meisten Mädchen den Ring verwendet, wie vorgeschrieben. Rund 42 Prozent entfernt nie den Ring außer wenn durch eine neue ersetzen. Wissenschaftler konnten belegen dies mit Plasma-Proben, darauf hinweist, dass 95 Prozent der alle Ringe mit Dapivirine hatte verbleibenden Ebenen der Medizin, der regelmäßige Einsatz zeigte. Benutzer fühlte auch, dass der Ring war komfortabel, mit 95 Prozent berichtet, dass es einfach zu bedienen war und 74 Prozent sagen, sie konnte nicht einmal seine Gegenwart während der täglichen Aktivitäten spüren.

Lesen: neue Biosensor-Test kann HIV nachweisen eine Woche nach der Infektion

Der US-Department of Health And Human Services erklärt, dass dieser Dapivirine ist ein experimentelles Medikament, das derzeit für den Einsatz bei der Verhinderung der Übertragung von HIV untersucht. Gekennzeichnet als eine topische Mikrobizide, können diese Medikamente als Creme aufgetragen, an den Genitalien oder eingefügt wie in den Vaginalring.

Nach der Abteilung gibt es mehrere Formen des Medikaments derzeit erforscht, wie Gele, Ringe und vaginale Film. Dapivirine Ring hat die meisten Forschung sichern und ist in der klinischen Phase-III-Studie.

Siehe auch:

Wie Fentanyl, ein Medikament verschrieben für Krebspatienten, Opioid-Epidemie, alarmierende Überdosierung treibt

Light-Zigaretten können zu steigenden Raten von bestimmten Art von Lungenkrebs, beigetragen haben Studie sagt

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 22 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares