Es ist nicht nur die Frauen, die leiden, Nachtschweiß – Männer können auch

Zum dritten Mal in dieser Nacht wachte John Browne um sein Bett schweißgebadet zu finden. Widerwillig, schleppte er sich bis zur Dusche und Wechsel der Bettwäsche.

Er hatte keinen bösen Traum, noch seinem Schlafzimmer besonders heiß war: er hatte noch eine weitere Nachtschweiß.

Das Problem begann im Jahr 2014, wenige Monate nach einer Beziehung zerbrechen. Sporadisch auf den ersten, bald die Schweißausbrüche auftreten wurden einmal pro Woche, und es war innerhalb von sechs Monaten jeden Abend.

„Ich begann Schwitzen so stark, wie ich geschlafen habe ich meine Bettwäsche auf halbem Weg durch die Nacht zu ändern“, sagt der 39 Jahre alte Chef von Wembley.

„Bald waren sie mir jede Nacht den Schlaf stören. Ich hatte keine Energie, und ich war bingeing auf zuckerhaltige Lebensmittel und Kaffee, wachsam zu bleiben. Ich fühlte mich schrecklich.

„Anfangs ich legte sie auf stress, aber wie sie schlimmer, begann ich zu kümmern, was sie verursachen könnte. Ich suchte online Nachtschweiß und festgestellt, dass sie ein Symptom von Prostatakrebs, die mich erschreckt. Aber ich schob die Angst auf der Rückseite von meinem Kopf, ich wollte nicht glauben, es könnte etwas nicht in Ordnung. „

Bis Mai 2015 John es nächtliche Schweißausbrüche waren häufig weckt ihn drei Mal pro Nacht, und er fing an, andere besorgniserregende Symptome wie Haarausfall und ein Rückgang der Libido. Zu merken war nicht mehr ein Problem, die er nicht ignorieren konnte, er machte einen Termin, einen Arzt aufzusuchen.

Eine Blutuntersuchung ergab seine nächtliche Schweißausbrüche waren in der Tat, das Ergebnis von sinkenden Testosteronspiegel – am ehesten seinen Hausarzt sagte, herbeigeführt durch Stress. Der Test zeigte auch, dass seine Spiegel des Stresshormons Cortisol hoch am Himmel war.

Berufserfahrung von John ist keineswegs ungewöhnlich. Nacht schwitzt (definiert als wiederholte Episoden von schweren Schwitzen während des Schlafes) beeinflussen mindestens 41 Prozent der Erwachsenen, mit vielen von ihnen männlich, laut einer Studie von 2002 von der University of Oklahoma Health Sciences Centre in den USA

Obwohl die meisten Leute Nachtschweiß als etwas, das passiert nur mit Frauen denken, wie sie in den Wechseljahren gehen, beeinflussen sie eine erhebliche Menge an Männern, auch — „und nur so belastend sein können“, sagt Dr. Clare Morrison, ein GP in Havant, Hampshire.

„Männer scheinen oft peinlich, Hilfe über nächtliche Schweißausbrüche zu suchen – aber sie sollten, obwohl es häufig durch eine hormonelle Veränderung oder Stress ist, kann es ein Symptom für ein Problem sein, die dringend Hilfe braucht.“

Nächtliche Schweißausbrüche bei viralen Infektionen durch eine erhöhte Temperatur auftreten können, aber sie sind „auch gemeinsam mit einer Überfunktion der Schilddrüse, da die überschüssige Schilddrüsenhormon erhöht die metabolische Rate, was zu zusätzlichen Wärmeerzeugung“, fügt Dr. Morrison, der auch medizinische Berater für Online-Arztservice MedExpress.

In seltenen Fällen können Nachtschweiß ein Zeichen des Hodgkin-Lymphoms, eine Art von Krebs in das lymphatische System entwickelt (die Abflüsse aus den Geweben Abfälle).

„Nächtliche Schweißausbrüche gelegentlich ein Zeichen von Prostata-Krebs durch das Immunsystem Reaktion auf Krebs, die in ähnlicher Weise zur Infektion handelt sein können“, fügt Dr. Morrison.

„Dies führt zu einen leichten Anstieg der Körpertemperatur und eine erhöhte metabolische Rate. Es ist nicht alles, was üblich für Prostatakrebs, aber auf diese Weise zu präsentieren. „

Aber genau wie bei Frauen, ist eine der häufigsten Ursachen ein Tropfen in den Hormonen. Allerdings bei Männern können in jedem Alter auftreten und können selbst herbeigeführt werden durch Stress, sagt Dr. Richard Quinton, ein Berater Endokrinologe am Royal Victoria Infirmary in Newcastle.

„Angesichts von jeglicher Art von körperlichen oder psychiatrischen Erkrankungen, einschließlich Depressionen und Stress, ist es die normale physiologische Reaktion für Testosteronspiegel zu fallen, manchmal unterhalb der unteren Grenze des normalen Bereichs“, sagt er.

Und zwar deshalb, weil Stress reduziert effektiv die Freisetzung eines Hormons GnRH, die wiederum letztlich Sekretion von Testosteron durch die Hoden steuert.

Wenn dies geschieht, sind nächtliche Schweißausbrüche eines der ersten Symptome. Das ist, weil geringe Mengen des Hormons (was natürlich aufgrund von Änderungen in die innere Uhr nachts fallen kann) der Bereich des Gehirns zu verwechseln, die Temperatur reguliert zu denken, die der Körper überhitzt ist. Dies löst Schwitzen als ein Weg, um den Körper zu kühlen.

Andere Symptome der niedrigen Testosteron sind Niedergeschlagenheit, Verlust von Motivation, Verlust der Libido und eine Reduzierung im Muskel Masse.

„Es ist gut etabliert, dass übergewichtige Patienten Nachtschweiß mehr gefährdet sind – etwa die Hälfte davon betroffen – obwohl der Grund dafür unklar ist,“ fügt Dr. Quinton.

Nächtliche Schweißausbrüche sind ebenfalls eine häufige Nebenwirkung bei Männern Krebsbehandlung unterziehen. Studien haben gezeigt, dass bis zu 80 Prozent der Männer Deprivation Therapie gegeben wird – in der Regel medikamentöse Behandlung zur Verringerung der Konzentrationen von Hormonen wie Testosteron – erleben auch nächtliche Schweißausbrüche.

Dr. Quinton, einige Männer benötigen eine Testosteron-Behandlung, „entweder als Tablette, patch oder gel“, sagt ihre Schweißausbrüche unter Kontrolle zu bekommen.

Änderungen des Lebensstils können auch helfen. Es gibt Hinweise darauf, dass nächtliche Schweißausbrüche bei Männern verringern, wenn die Ursache hormonelle Senkung auf Zucker helfen könnte.

Im Jahr 2013 fanden Forscher vom Massachusetts General Hospital in Boston, USA, dass nur 75g Zucker (ca. zwei Scheiben Schokoladenkuchen oder vier Gläser Apfelwein) verursacht einen 25-Prozent-Tropfen in den Testosteronspiegel für bis zu zwei Stunden nach Einnahme.

Mindestens zehn der 66 männliche Teilnehmer hatten normalen Testosteronspiegel zu Beginn des Experiments, aber diese nach den Zucker zu niedrig fallen gelassen.

Aufrechterhaltung einer gesunden Gewicht und regelmäßige Bewegung machen einen Unterschied. Übergewichtige Männer sind anfälliger für Apnoe (Pausen in der Atmung während des Schlafes durch Gewebe in der Kehle kollabiert), schlafen, die wiederum mit Nachtschweiß verbunden ist.

„Regelmäßiger Bewegung auch verbessert die Schlafqualität und einen aktiven Geist zur Verringerung von Angst und Depression, Beruhigung“, sagt Dr. Morrison.

Reduzieren oder noch besser: Schneiden Sie stark gewürzte Speisen, machen Alkohol und Koffein einen signifikanten Unterschied fügt sie hinzu. „Deshalb, weil sie alle Zentralnervensystem des Körpers zu stimulieren und dadurch Schwitzen auslösen können.“

Dr. Alanna Hare, Berater in der respiratorischen Medizin am Royal Brompton und Harefield NHS Foundation Trust, sagt das Schlafzimmer gut gelüftet und Verringerung der Tog oder Gewicht und auch das Material der Bettwäsche ist einen Versuch Wert zu gewährleisten.

„Wechsel von Bettwäsche auf natürliche, atmungsaktive Fasern wie Seide und Baumwolle ist ein guter erster Schritt“, fügt sie hinzu. „Und wenn Angst ein Problem darstellt, suchen professionelle Beratung oder Meditation apps, wie z. B. Headspace, 30 Minuten vor dem Schlafengehen, die Achtsamkeit zu verwenden, um den Geist zu beruhigen.“

Wie John es nächtliche Schweißausbrüche ein Nebenprodukt von Stress galten als, schlug seinem Arzt er versuchen seinen Testosteronspiegel mit Stress-Management-Techniken und Lifestyle-Änderungen verwalten.

So John Ausschneiden Zucker, Koffein und Alkohol und begann zu meditieren vor dem Schlafengehen. Er wechselte seine synthetischen Bettbezug für Seide und nahm bis Yoga.

Sechs Monate später, ergab ein Follow-up-Bluttest sein Testosteron zur Normalität zurückgekehrt war und seine Cortisol war gesunken.

Nun, John leidet selten nächtliche Schweißausbrüche und seine anderen Symptome nachgelassen haben — wenn er findet, dass wenn er sehr ängstlich Ruft oder zu viel Junk-Food isst, sie zurückkehren.

 

 

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 22 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares