Ein Heilmittel gegen Haarausfall? Neue Entdeckung könnte helfen, ein Heilmittel für Haarausfall und ergrauten Haare finden

Im Anschluss an den gleichen Weg wie andere Leben verändernden medizinischen Errungenschaften, wie Penicillin und der Schrittmacher konnte das Heilmittel für grau und schütterem Haar durch einen einfachen Fehler gefunden werden. Forscher an der University of Texas Southwestern Medical Center haben die Hautzellen hinter Glatzenbildung und ergrauten Haare in einer Studie identifiziert, die ursprünglich versucht, mehr über Tumoren zu verstehen.

Lesen Sie: Fitness-Video-Spiele möglicherweise gut für kognitive Leistung, verbessertes Gedächtnis

Das Team fand, dass KROX20, ein Protein, das bei der Erhaltung eines gesunden Nervensystems wichtig ist auch unerlässlich ist, wenn es um Vergrauung und Glatzenbildung Haar geht. Nach der Veröffentlichung dieses Proteins ist aktiv in den Hautzellen an den Haarschaft und eine neue Protein, Stammzell-Faktor genannt wird produziert. In der Studie wenn Forscher die SCF-Gens bei Mäusen gelöscht die Viecher Haar weiß geworden. Wenn sie Zellen, die das KROX20-Protein hergestellt entfernt, wurden die Mäuse kahl.

„Obwohl dieses Projekt gestartet wurde, in einer Bemühung zu verstehen, wie bestimmte Arten von Tumoren Form, landeten wir lernen Warum Haar wird grau und entdecken Sie die Identität der Zelle, die direkt Anlass zu Haar,“ Dr. Lu Le, Associate Professor für Dermatologie an der UT Southwestern, sagt in einer Version. „Mit diesem wissen hoffen wir in Zukunft um eine aktuelle Verbindung zu erstellen oder um das notwendige gen sicher an Haarfollikel zu korrigieren diese kosmetischen Probleme zu liefern.“

Le und seine Gruppe von Wissenschaftlern studierten ursprünglich eine Erbkrankheit Neurofibromatose Typ1 genannt. Die seltene Erkrankung macht Tumore gewachsen auf die Nerven.

Mit dieser zufälligen Fund wird das Team versuchen, festzustellen, was passiert mit Protein KROX20 und SCF-gen, wie wir altern. Le hofft, dass weiterer Forschung Wissenschaftler entdecken Sie potenzielle Heilmittel für Haarausfall und ergrauten Haar hilft.

IBISWorld Haar-Verlust-Behandlung-Industrie boomt, Berichten zufolge ein Anbieter von Marktforschung, verdienen eine geschätzte $ 3,6 Milliarden Umsatz im vergangenen Jahr Globalen Kosmetikindustrie Magazin. Während viele Männer Glatzenbildung zuordnen, suchen Frauen oft Behandlungen für dünner werdendes Haar zu.  Das Magazin sagt, dass etwa 40 Prozent der amerikanischen Frauen über dem Alter von 18 Probleme mit schütterem Haar haben. Das Problem wird noch schlimmer mit dem Altern, wie etwa die Hälfte der amerikanischen Frauen über 58 Jahre alten Haarausfall berichtet. Die Problematik wird oft von Haarfärbemitteln, die viele drehen, um zu vertuschen, die anhaltende graue Haare. Die Dermatologie Mal schreibt jedoch, dass viele fälschlicherweise davon ausgehen, dass der Verlust durch weniger Haare, anstatt Bruch, produziert wird in der Regel die Ursache.

Lesen:noch mehr Gründe, nicht zu Soda trinken: neue Studie sagt es können Erhöhung der Demenz und Schlaganfall Risiko

Zwar gibt es nicht (noch) ein Heilmittel für Haarausfall, zeigen mehrere Studien, dass bestimmte Lebensmittel gut für Ihre Schlösser sein könnte. Prävention berichtet, dass die Omega-3-Fettsäuren und Vitamine in Lachs gut für die Haare sind. Eine Studie aus dem Jahr 2015 angegeben, dass Omega-6-Fettsäuren und Antioxidantien, neben Omega-3-Fettsäuren, mit Haarausfall geholfen, wie Teilnehmer mehr Wachstum und dickere Strähnen erlebt. Das Magazin berät Essen Lebensmittel, die reich an diesen Nährstoffen wie Walnuss, Leinsamen und Traubenkern-Öl.

Siehe auch:

Kann Ihre Ernährung Alzheimer verhindern? 2 gesunde Ernährung Pläne zur Schlacht Demenz

Anabole Steroide nach 40 oder 50: Männer wenden sich die Droge als Anti-Aging-Behandlung, langfristige Effekte unbekannt

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 22 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares