Dunkler Schokolade kann Stress reduzieren und machen Sie Smarter, Forschung findet

Genau wie die Debatte rund um Kaffee hat dunkler Schokolade gemischte Reaktionen bezüglich seiner Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit ausgelöst. Aber wenn Sie das nächste Mal ein wenig schuldig zu fühlen, die, das Sie verwöhnen, möchten, Forscher haben eine gute Nachricht.

Zwei neue Studien haben vorgeschlagen, dass Stress abzubauen, zur Verbesserung der Stimmung und sich positiv auf das Gedächtnis und Immunität wirken kann bestimmte Arten von dunkler Schokolade zu essen. Dr. Lee S. Berk, der leitende Forscher der beiden Studien ist der Prodekan der Forschungsangelegenheiten für Loma Linda School of Allied Health Professions in Kalifornien. Die Ergebnisse wurden auf der experimentellen Biologie-2018-Tagung in San Diego am 23. / 24. April vorgestellt.

Nur bestimmte Arten von dunkler Schokolade? Welche meinen sie?

Schokolade-Produkte, die wir verbrauchen bestehen aus Samen, die aus der Kakaobaum abgeleitet werden. Die Studie zahlreiche gesundheitliche Vorteile, dunkle Schokolade enthält eine hohe Konzentration von Kakao (auf ein Minimum zu reduzieren, 70 % Kakao) zugeschrieben.

Flavonoide, gefunden in Kakao, sind starke Antioxidantien sowie entzündungshemmende Mittel. Zahlreiche Studien zufolge können sie schützen das menschliche Gehirn und Herz-Kreislauf-Vorteile bieten.

Was unterscheidet also die neue Forschungsergebnisse abgesehen von früheren Studien?

„Seit Jahren, wir haben uns auf den Einfluss der dunklen Schokolade auf neurologische Funktionen aus der Sicht der Zucker Inhalt — die mehr Zucker, desto glücklicher sind wir,“ erklärt Dr. Berk. Die neue Forschung vorgeschlagen, es ist nicht nur Zucker aber auch ernten Kakao, das spielt eine Rolle in den Menschen hilft gesundheitliche Vorteile von Schokoladenkonsum.

„Dies ist das erste Mal, das wir haben die Auswirkungen von großen Mengen von Kakao in Dosen so klein wie eine normal große Tafel Schokolade bei Menschen über kurze oder lange Zeiträume angeschaut, und sind die Ergebnisse ermutigend. Diese Studien zeigen, dass je höher die Konzentration des Kakaos, desto positiver Auswirkungen auf die Kognition, Gedächtnis, Stimmung, Immunität und andere vorteilhafte Effekte, „fügte er hinzu.

Wie die Ergebnisse der beiden Studien können was Menschen mitnehmen?

Die erste Studie, die eine experimentelle Studie war, schaute wie 70 Prozent Kakao Schokolade Verbrauch Genexpression in den Menschen beeinflusst. Festgestellt wurde, dass die Schokolade könnte die Stärkung des Immunsystems durch heraufregulierende Wege T-Zellaktivierung sowie die Gene beteiligt beteiligt in neuronalen Signalübertragung und Sinneswahrnehmung.

In der zweiten Studie die Forscher Hirnaktivität analysiert und gemessen die Elektroenzephalographie (EEG) Reaktion bei Menschen, die 48 Gramm dunkle Schokolade mit 70 Prozent Kakao konsumiert. Die Ergebnisse zeigten eine „verbessert Neuroplastizität für Verhaltens- und Vorteile des Gehirns“ was bedeutete, dass es Gedächtnis und Lernfähigkeit verbessern könnte.

Das bedeutet jedoch nicht, dass Sie sich den Kühlschrank mit einer regelmäßigen Versorgung mit Schokoriegel Vorrat sollte. Moderation der Einnahme ist wichtig und gleichzeitig eine geringe Konzentration von Zucker.

„Übermäßige Mengen an Schokolade zu essen nicht empfohlen wird, weil viele Schokolade-Produkte reich an Kalorien aus Zucker und Fett sind und zu Gewichtszunahme und andere metabolische Probleme könnte“, erklärte Dr. Elizabeth Mostofsky, Dozent im Fachbereich Epidemiologie an der Harvard-Chan-School in Boston. „Moderate Aufnahme von Schokolade mit hohem Kakaoanteil kann jedoch eine gesunde Wahl.“

Teilen Ist Liebe! ❤

tekk.tv

Lange Zeit war Paul Florian in der TV-Branche tätig. Schon immer gab es eine Schublade voller Handys (und später Smartphones) in seiner Wohnung. Als Online-Redakteur hat der Nerd in ihm diese Schublade nun für Tekk geöffnet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares