Dritte US-MERS-Fall bestätigt In Illinois, wie Kliniken für potenzielle virale Ausbruch vorbereiten

Krankenhäuser in den USA bereiten sich auf einen möglichen Ausbruch der MERS, vor dem Hintergrund der dritten bestätigten Fall des Virus in Illinois.

Middle Eastern respiratorische Syndrom (MERS) Coronavirus in Saudi Arabien entstand aber vor kurzem machte seinen Weg in die Staaten, wenn ein Gesundheitswesen professionelle Reisen von Riyadh in Indiana mit Symptomen in der Nähe gesehen in MERS Patienten angekommen. Nach ins Krankenhaus gebracht werden, wurde der Patient wurde bestätigt, mit dem Virus infiziert werden und isoliert, obwohl angeblich sich sein Zustand verbessert und er bereits aus dem Krankenhaus entlassen worden hat.

Seitdem gab es ein paar mehr bestätigte Fälle in den USA – in Florida, und zuletzt in Illinois. „Wir sollten auf jeden Fall erwarten mehr Fälle von MERS in den Vereinigten Staaten ankommen,“ sagte Dr. Daniel Lucey, am Georgetown University Medical Center, CNN. Krankenhäuser haben gewarnt über die mögliche Ausbreitung des Virus für ein Jahr, und Anweisungen von den Zentren für Disease Control and Prevention (CDC) wie Übertragung, wie Platzierung MERS Patienten in geschlossenen Räumen zu verhindern. „Die Idee dahinter ist, keine Keime oder Viren auf andere Teile des Krankenhauses zirkulieren“, sagte Dr. Bruno Petinaux der George Washington University Hospital CNN.

Obwohl infizierte Personen in diesen Räumen isoliert werden müssen, werden Krankenhauspersonal und Pflegepersonal immer ein höheres Risiko der Ansteckung mit der Krankheit einfach aufgrund der Tatsache, die dass sie eher ausgesetzt sein werden. Der Illinois-Patient hatte angeblich gewesen, in Kontakt mit dem Original Indiana Patienten, wie Gesundheitsexperten ist glauben, dass er mit dem Virus infiziert wurden. MERS können Symptome von Fieber, Husten und Atembeschwerden, auf insgesamt Grippe-ähnliche Funktionen.

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 22 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares