DHEA Vorteile helfen, vaginale Schmerzen verursacht durch Menopause Trockenheit, Atrophie

Neue Forschung schlägt vor, dass DHEA vaginal Zäpfchen zur Behandlung von Scheidentrockenheit möglicherweise einen Schritt näher an die Zustimmung der Regierung. Die DHEA-Formulierung könnte bieten eine wirksame Alternative für Frauen in der Hoffnung, ihre Symptome der Wechseljahre zu lindern – ohne Rückgriff auf Östrogen.

Erklären Sie in der Perimenopause vaginalen Gewebe beginnen zu verkümmern, das Futter verdünnt und immer weniger Flüssigkeit absondert, und der pH-Wert wird mehr alkalisch, die Forscher. Nicht nur führen diese Anzeichen des Alters zu Beschwerden beim Sex, sondern erhöhen auch eine Frau die Anfälligkeit für Infektionen und harnprobleme. Während hormonelle Behandlungen helfen können, diese Symptome zu lindern, haben viele Frauen eine Vergangenheit von Krebs oder höheren genetischen Risiko für reproduktive Krebskrankheiten Rendern solcher Medikamente unsicher.

Als eine Alternative zu Östrogen Behandlungen greifen einige Frauen auf nicht-hormonelle Schmierstoffe. Während diese Produkte vorübergehend Feuchtigkeit und sogar einfache sexuelle Schmerzen erbringen können, beheben sie nicht die physischen Probleme, die Symptome zu produzieren. Zum Vergleich: DHEA (Dehydroepiandrosteron) ist ein Vorläufer der Östrogene und Androgene und so können körperliche Veränderungen, die die Vagina schützen nach Angaben der Forscher veranlassen. Das heißt, die DHEA-Produkt in dieser Studie gilt immer noch „hormonellen“ von den Regulierungsbehörden wie der Food and Drug Administration.

Für die Studie rekrutiert ein Forscherteam aus EndoCeutics, einem privaten Bio-Pharm Unternehmen knapp 500 Frauen zur Teilnahme an einer randomisierten, doppelblinden, Placebo-kontrollierte Studie des DHEA Zäpfchen Produktes. Die Mehrheit der Frauen, 84 Prozent klagten über mäßige bis schwere vaginale Trockenheit. Die Forscher der Frauen, im Alter von 40 bis 80, in zwei Gruppen unterteilt: 325 Frauen in der DHEA-behandelten Gruppe und 157 in einer Placebo-Gruppe. Nach einer Baseline gynäkologische testen, die Frauen täglich Zäpfchen des DHEA oder Placebo, abhängig von ihrer Gruppe für 12 Wochen verwendet.

Im Vergleich zu den Frauen, die ein Placebo, erlebt die Frauen, die DHEA-Ovula verwendet Verbesserungen. Ihre Noten auf einer Skala von 0 bis 3 für Schmerzen beim Sex fiel 0,36 Punkte mehr als die Frauen, die mit Placebo und ihre Noten verbessert um 0,27 Prozentpunkte im Hinblick auf vaginale Trockenheit. Wichtig ist, sah der Gynäkologen, die sie untersucht 86 bis 121 Prozent bessere Verbesserungen im Vaginalsekret, Integrität der vaginalen Futter, Futter-Dicke und Gewebe Farbe bei den Frauen, die DHEA, verwendet, während ihre vaginalen pH-Wert 0,66 Punkte verschoben gegenüber Säure (eine positive Richtung).

„Die einzige Nebenwirkung, die einigermaßen mit der Behandlung ist Ausfluss aufgrund des Fahrzeugs bei Körpertemperatur schmelzen und das berichtete in etwa 6 Prozent der Teilnehmer,“ bemerkte die Forscher in ihrer Studie.

Wichtig ist, hat diese Therapie bei Patienten gefährdet oder mit einer Geschichte von Brustkrebs nicht getestet.

„Obwohl dieses Medikament“hormonellen“angesehen wird, der Mechanismus scheint in erster Linie lokal mit minimalen Nebenwirkungen über Ausfluss aus dem Zäpfchen sein,“ erklärte Dr. JoAnn V. Pinkerton, executive Director der North American Menopause Society, in einem Pressemitteilung.

Quelle: Wirksamkeit der intravaginale Dehydroepiandrosteron (DHEA) auf mittelschweren bis schweren Dyspareunie und vaginale Trockenheit, Symptome von vulvovaginale Atrophie und des Urogenitalsystems Syndroms der Wechseljahre. Wechseljahre. 2016.

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 22 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares