Das Filmmaterial zeigt einen farbenblinden Mann, der seinen Sohn zum ersten Mal deutlich sieht.

Emotionale Aufnahmen haben einen farbenblinden Vater erfasst, der seinen Sohn zum ersten Mal in seiner ganzen Pracht sieht.

Micah Hicks stand kurz vor Tränen, nachdem er von seiner Partnerin Natasha Daily mit einer EnChroma-Brille überrascht wurde.

Die EnChroma-Brille, die in der Größenordnung von 260 Pfund (350 Pfund) kostet, verwendet einen Filter, um dem Träger eine klarere Unterscheidung der Farben zu ermöglichen.

Herr Hicks, 22, vom Days Creek in Oregon, hat angeblich eine totale Farbenblindheit – die Unfähigkeit, überhaupt eine Farbe zu sehen.

Zu dem zweiminütigen Video sagte Frau Daily: „Er kann jetzt Farben wie wir sehen. Er sieht unseren Sohn so wie ich.

Frau Daily, ebenfalls 22 Jahre alt, enthüllte, dass sie die EnChroma-Brille gekauft hat, die nach drei Tagen Fundraising den Anspruch erhebt, „eine neue Farbwelt zu erschließen“.

Sie sagte: „Diese Brille war etwas, worüber wir immer gesprochen hatten, genau von dem Moment an, als er mir sagte, dass er farbenblind sei.

Ich las andere Erfolgsgeschichten und erzählte mir, wenn andere Leute sie für ihre Lieben bekommen konnten, ist es einen Versuch wert.

Laut Zahlen betrifft die Farbenblindheit etwa einen von 12 Männern (acht Prozent) und eine von 200 Frauen auf der Welt.

Die meisten Patienten haben Schwierigkeiten, bestimmte Farben von Geburt an zu unterscheiden, aber in seltenen Fällen kann sie sich später im Leben entwickeln.

Es ist bei Männern häufiger anzutreffen und betrifft etwa einen von 12 Männern im Vergleich zu einem von 200 Frauen, da es oft von den Eltern über das X-Chromosom weitergegeben wird.

Farbblind zu sein hat keinen direkten Einfluss auf die Gesundheit – und die meisten Menschen passen sich mit der Zeit sanft an den Zustand an.

Namhafte Persönlichkeiten wie Prince William, Keanu Reeves und Eddie Redmayne haben gestanden, dass sie einen Mangel an Farbsehen hatten.

Die meisten Patienten finden es schwierig, zwischen Rot und Grün sowie Blau und Gelb zu unterscheiden, da die Farben oft viel stumpfer erscheinen.

Aber eine Handvoll ist nicht in der Lage, eine Farbe zu unterscheiden, wie Herr Hicks. Diese Patienten können die Dinge nur in Schwarz-Weiß-Tönen sehen.

Es kommt, nachdem spanische Wissenschaftler Anfang dieser Woche gewarnt haben, dass EnChroma-Brillen die Farbsehfähigkeit für diejenigen, die farbenblind sind, nicht verbessern.

EnChroma erklärt, dass seine Brille „die rot-grüne Farbblindheit lindern und die Farben ohne Kompromisse bei der Farbgenauigkeit verbessern“.

Aber Forscher der Universität Granada wiesen darauf hin, dass die Firma behauptet, dass ihre Brille bei schwerem rot-grünem Mangel möglicherweise nicht funktioniert.

Sie sind keine Heilung für Farbblindheit und EnChroma sagt, dass die Ergebnisse je nach Art und Ausmaß des Farbwahrnehmungsmangels pro Person variieren“.

Die Wissenschaftler sagten, dass farbenblinde Menschen, die die EnChroma-Brille benutzen, keine neuen Farben wahrnehmen werden, sondern die gleichen Farben auf andere Weise sehen werden.

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 22 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares