Ältere Frauen Unfruchtbarkeit durch ein Protein namens Securin verursacht werden kann, schließt die Studie

Es ist bekannt, dass da eine Frau im Alter, ihrer Fruchtbarkeit ist betroffen, aber es nicht ist vollständig geklärt, warum. Jetzt, ein Team von Forschern glauben, dass sie einen Schritt näher gekommen sind, zu erklären, warum ältere Frauen haben eine größere Chance des Fehlschlages oder Geburt eines Kindes mit Missbildungen.

Sobald eine Frau über 35 Jahre alt ist, beginnt ihre Fruchtbarkeit zu schnell sinken. Nach 42 Jahren haben Frauen eine 5-prozentige Chance, ein Kind ohne Behandlung der Unfruchtbarkeit. Da sie Alter weiter, Altern ihre Eier auch.

Lesen: Mom virale Fotos enthüllen Realität der postpartalen Depression; ‚Wir müssen das Stigma brechen‘

In einer Studie unter der Leitung von der Monash Biomedizin Discovery Institute und University College London Forscher untersuchten Mäuse und entdeckte einen Fehler in wie die Eier die Ebenen eines Proteins namens securin steuern. Dieser Fehler kann zu einem erhöhten Risiko von Problemen in den Fötus, einschließlich eine höhere Wahrscheinlichkeit des Down-Syndroms führen.

Bevor ein Ei Eisprung, durchläuft es zwei spezielle Arten der Zellteilung mit securin. In den älteren Eiern fanden die Forscher, dass es nicht genügend securin um ordnungsgemäße Zellteilung in der zweiten Phase zu gewährleisten. Also erklären die Eier anfangen zu zerfallen, die Forscher in ihrer Publikation in Nature Communications. Verstehen, wie die Eier betroffen sind ist wichtig für die Entwicklung neuer Behandlungsmethoden, vor allem, weil mehr Frauen warten, haben ihr erste Kind, John Carroll, Autor der Studie sagte in einer Erklärung.

„Jetzt haben wir eine Idee in mindestens einer der Ursachen für das verstärkte Auftreten von Chromosomenanomalien und Fehlschläge bei älteren Frauen, wir versuchen können, Wege finden, um dies zu verhindern,“ sagte Carroll.

Lesen: Ursachen der männlichen Unfruchtbarkeit: ins Bett gehen, nach Mitternacht gesunde Samenzellen über Anti-Spermien-Antikörper schädigt

Das Forschungsteam arbeitete mit Monash IVF Behandlung Technologiekonzern Fruchtbarkeit Behandlungen verbessern und Ziele zur besseren Kontrolle der Ebenen der securin identifizieren.

„Es ist ungeheuer schwierig, weil alle Behandlungen für das Ei und Subseqent Embryo sicher sein müssen und müssten in der Regel angewendet werden, während das Ei im Eierstock, ist“, sagte Carroll. „Es könnte eines Tages möglich sein, führen Sie Behandlungen in Vitro (im Labor) aber menschlichen in-vitro-Eizellreifung ist noch nicht sehr erfolgreich.“

Zwar spielt das Alter eine wichtige Rolle in der weiblichen Fruchtbarkeit, gibt es andere Gründe, die die Wahrscheinlichkeit zu begreifen betroffen sein könnten. Nach Mayo Clinic, einige medizinische Probleme, die weibliche Ergiebigkeitprobleme führen können gehören: Endometriose, Erkrankungen der Gebärmutter, entzündliche Erkrankungen des Beckens und übermäßige Prolaktin im Blut.

Um die Fruchtbarkeit zu fördern, wird empfohlen, ein gesundes Gewicht, sexuell übertragbare Infektionen verhindern, Essen eine gesunde Ernährung, regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen zu planen und vermeiden Nachtschichten arbeiten, wie es die Hormonproduktion beeinflussen können.

 

Siehe auch: Ein Medikament erfundene vor Jahrzehnten jetzt Tausenden speichern können Mütter nach der Geburt

Könnte ein Krebsmedikament umkehren Unfruchtbarkeit bei Frauen? Behandlung kann dazu führen, dass die Eierstöcke, neue Eier zu wachsen

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 22 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares