5 natürliche Wege zur Balance Ihre Hormone und fühlen sich gesünder

Unsere Körper sind empfindliche Ökosysteme, die richtig gepflegt werden. Das, was wir essen und unsere guten und schlechten Gewohnheiten, die alle Einfluss auf unser Allgemeines Wohlbefinden, einschließlich unserer Hormonspiegel. Und diese Werte sind wichtig – tobt, Hormone sind genauso gefährlich wie glanzlosen Hormone. Glücklicherweise gibt es Dinge, die wir auf einer täglichen Basis, die uns ausgeglichen halten.

Die bekannteste männliche Hormon, Testosteron, ist mehr als nur etwas Sluggers verwenden, um bulk-up. Während es Knochen und Muskelkraft erhöht, es ist entscheidend für die männliche Entwicklung während der Pubertät und im Erwachsenenalter ist erforderlich für Männer, Sperma zu produzieren. Seinen Ebenen beeinflussen Geschlecht-Antrieb und Energie, nach der Hormon-Gesundheitsnetzwerk.

Die Ernährung spielt eine große Rolle in den Testosteronspiegel. Nach Men es Fitness, Soja-Produkte wie Edamame und Tofu, gebleicht Weißmehl oder zu viel Alkohol kann das Hormon reduzieren. Auf der positiven Seite listet Männergesundheit Trauben, Thunfisch, Granatapfel und Eier als Lebensmittel, die Testosteron steigern.

Ernährung spielt auch eine Rolle in Östrogen, das weibliche Hormon, das reguliert den Menstruationszyklus beeinflusst Wachstum der Brust sowie und schützt die Knochen bei beiden Geschlechtern. Stabilisieren Ihr Gewicht kann helfen Östrogenspiegel, erhalten, wie Untergewicht die körpereigene Produktion des Hormons, Livestrong sagt, reduzieren könnte während hohe Östrogenspiegel, wie die Art, die an Brustkrebs zu erkranken, verbunden sind mit Übergewicht verbunden sind.

Breastcancer.org empfiehlt, Vollkornprodukte, Soja und frisches Obst und Gemüse können helfen, gesunde Östrogen Ebenen, vor allem Brokkoli, Blumenkohl und Kohl zu pflegen.

Dieses Hormon ist verbunden, um zu unterstreichen, geben uns Energie während Kämpfen-oderflug Situationen Blut in unsere wichtigsten Muskeln drücken, öffnen unsere Atemwege und Stärke zu verbessern. Aber mit zu viel Adrenalin, wenn wir kein Raubtier konfrontiert sind schädlich sein kann, das Hormon Health Network sagt, Schwindel, Reizbarkeit, Unruhe und Angst-Symptome verursachen. Eine der besten Möglichkeiten, um Adrenalin zu kontrollieren ist es, Stress zu bewältigen.

Einige natürliche Wege zur Verringerung der Belastung gehören Meditation und körperlicher Aktivität. Achtsamkeit-Übungen haben auch gezeigt, um Angst, Neuausrichtung der Sinne Umgebung präsentieren zu erleichtern. Diese Übungen zählen tiefe Atemzüge, ein heißes Getränk oder einfach hören Sie die Geräusche um dich herum.

Dies ist ein weiteres Hormon, das mit stress verbunden ist. Während überleben Szenarien unterhält“Cortisol Flüssigkeitshaushalt und Blutdruck,“ nach der Huffington Post. Außerhalb dieser Stresssituationen wirkt sich auch Sexualtrieb, Immunität und Verdauung. Aber chronisch hohe können unterdrücken das Immunsystem, niedrigere Sexualtrieb und den Blutdruck erhöhen, sowie dazu beitragen, körperliche Veränderungen wie Akne und Übergewicht. Stressbewältigung, als Sie würden um Adrenalin zu Regeln haben einen ähnlichen Effekt auf Cortisol.

In entsprechenden Mengen kann Übung für Insulinspiegel, besonders für Menschen mit Diabetes, weil es die Empfindlichkeit des Körpers auf Insulin erhöht, nach der Mayo-Klinik. Dies bedeutet ein wenig Insulin geht ein langer Weg, und den Blutzuckerspiegel sinkt mit Hilfe dieses Hormons.

Für Menschen mit Diabetes ist jedoch der Schlüssel Insulin und Blutzuckerspiegel und keine Übung zu viel im Auge. Zu viel körperliche Aktivität ohne bzw. Einstellung des Blutzuckerspiegels (z. B. durch den Verzehr von Snacks) zu Hypoglykämie, was ist, wenn der Blutzucker zu niedrig sinkt und potenziell führt zu schweren gesundheitlichen Problemen führen könnte.

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 22 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares