4 Tipps, um Ihr Cholesterin mit Ernährung zu senken

Neben der Aufrechterhaltung eines gesunden Körpergewichts und immer genügend körperliche Bewegung, sind auch Änderungen an Ihrer Ernährung wichtig, Ihren Cholesterinspiegel zu erhalten und Ihr Herz in einem guten Zustand. Hier sind vier ernährungsbedingten Tipps, die helfen können.

1. reduzieren Sie Quellen von gesättigten Fettsäuren

Gesättigte Fettsäuren, häufig gefunden in rotem Fleisch und Milchprodukte Vollmilch, können Ihre Low-density-Lipoprotein-Cholesterin heißt das „schlechte“ Cholesterin erhöhen. Es findet sich auch in den Quellen wie Backwaren, verarbeitete Lebensmittel und frittierte Gegenstände.

Die neuesten nationalen Ernährungsrichtlinien empfohlen Verzehr von gesättigten Fettsäuren unter 10 Prozent der gesamten Energieaufnahme zu begrenzen, während die American Heart Association (AHA) den Verbrauch von 5 bis 6 Prozent bei den meisten empfohlen.

„Das beste, was zu tun ist, ersetzen Sie gesättigte Fette mit mehrfach ungesättigten und einfach ungesättigte Fette (Nüsse, Olivenöl, Fisch, Samen, Avocado) — keine Kohlenhydrate“, sagte Kim Larson, ein Sprecher für die Akademie der Ernährung & Diätetik.

2. Essen Sie mehr Obst, Gemüse, Fisch

Es ist sicherlich schwer zu schief gehen, wenn Obst und Gemüse handelt, Fragen einfach die Mittelmeer-Diät. Diese Lebensmittel sind nicht nur arm an gesättigten Fettsäuren, sondern bieten auch einen erheblichen Teil Ihres Einlasses Lö € gslichen Ballaststoffen aus Quellen wie süße Kartoffeln, Auberginen, Brokkoli, Äpfel, Erdbeeren, etc.. Als Teil Ihrer täglichen Ernährung auch erwägen Sie, mindestens einen Impuls in Form von Bohnen, Erbsen oder Linsen.

Und wenn es um Fisch geht, entscheiden sich für diejenigen, die reich an Omega-3-Fettsäuren. Sie können Optionen wie Lachs, Makrele, Thunfisch in Dosen und frischer Thunfisch für zwei Mahlzeiten pro Woche, nach der National Institutes of Health.

3. ändern Sie Ihre Garmethoden

Ein paar Änderungen in Ihrem Garmethoden können dazu beitragen einen Unterschied mit Ihren Cholesterinspiegel und Ihre allgemeine Gesundheit des Herzens. Nach AHA ist es vorzuziehen, Grillen, anstatt Fleisch Pfannengerichte.

„Einen Tag vor der Zeit zu kochen. Eintöpfe, gekochtes Fleisch, Brühe oder andere Gerichte in dem Fett Köche in die Flüssigkeit gekühlt werden können. Später entfernen Sie das verhärtete Fett von oben,“der Website hinzugefügt.

Scannen Sie Ihre Küche Zutaten und werfen Sie einen Blick auf die Art des Öls, die Sie normalerweise verwenden. Experten empfehlen in der Regel extra-natives Olivenöl oder Rapsöl zum Kochen, Fisch, Gemüse und andere Gerichte. Vermeiden Sie die Verwendung von Butter zum Braten Lebensmittel, da sie hohen Gehalt an gesättigten Fettsäuren enthält.

4. genießen Sie einige Wein, aber in Maßen

„Rotwein enthält Antioxidantien genannt Polyphenole, Substanzen, die die Auskleidung der Blutgefäße zu schützen, die durch zu hohe Cholesterinwerte, blockiert werden konnte“, sagte Kevin R. Campbell, ein Kardiologe und kardiale Elektrophysiologe am Wake Herz & Kreislauf in Raleigh, North Carolina.

Aber Vorsicht ist geboten, wie sie am besten in Licht auf moderatem Niveau, und zwar mit regelmäßiger körperlicher Aktivität, eine gesunde Ernährung und gute Lebensgewohnheiten begleitet verbraucht wird. Dies würde bedeuten, Rauchen, einen guten Schlaf Zeitplan und andere gesunden Verhaltensweisen zu vermeiden.

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 22 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares