Türkei verurteilt Terroranschläge im Irak

Ankara wird Bagdad im Kampf gegen den Terror weiter unterstützen.

Die Türkei hat die gestrigen Terroranschläge im Irak scharf verurteilt und die Fortsetzung der Unterstützung an die Bagdader Verwaltung im Kampf gegen den Terror zur Sprache gebracht.

Das Außenministerium veröffentlichte nach der gestrigen Anschlägen in verschiedenen Teilen von Bagdad eine schriftliche Erklärung. Die Türkei verurteile die gestrigen Terroranschläge mit mehreren Todesopfern und Verletzten aufs schärfste.

Ferner wurde den Familienangehörigen der Todesopfer das Beileid ausgesprochen und den Verletzten baldige Genesung übermittelt. Die Türkei werde den Irak im Kampf gegen jede Art des Terrors fortsetzen, heißt es in der Erklärung des Außenministerium.

Bei den gestrigen Anschlägen in verschiedenen Teilen von Bagdad waren 8 Personen ums Leben gekommen und 16 weitere verletzt worden.

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 3 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares