Maschinenexport der Türkei gestiegen

Der Maschinenexport der Türkei hat sich um 17,1 Prozent, auf 14 Milliarden Dollar erhöht.

Der Maschinenexport der Türkei hat sich um 17,1 Prozent, auf 14 Milliarden Dollar erhöht.

Von Januar bis Oktober 2018 erhöhte sich der Maschinenexport der Türkei, im Vergleich zur selben Zeitspanne im Jahre 2017, auf 14 Milliarden Dollar. Die größten Abnehmer sind Deutschland, die USA und Großbritannien.  Maschinen im Werte von 2 Milliarden Dollar wurden nach Deutschland und eine Milliarde Dollar in die USA exportiert.

Vor allem Bau- und Bergbaumaschinen, Agrarmaschinen, Pumpkompressoren und Handwerkermaschinen wurden ins Ausland verkauft.

Das Interesse von ausländischen Abnehmern an türkischen Maschinen steigt von Tag zu Tag. Bis Ende Oktober 2018 stieg der Maschinenexport nach Holland um 59Prozent, nach Rumänien um 34Prozent, Frankreich um 25Prozent, Großbritannien um 23Prozent, nach Usbekistan um 53Prozent und Russland um 40Prozent.  

Im Oktober des laufenden Jahres wurden Maschinen im Werte von 1 Milliarde, 650 Millionen Dollar exportiert. In den vergangenen zwölf Monaten stieg der Export von Maschinen um 18Prozent auf 17 Milliarden Dollar.

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 22 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares