Israel tötet Schwangere und 18 Monate alte Tochter bei Luftangriff

NAHER OSTEN

Bei den israelischen Luftangriffen auf Wohnsiedlungen im Gazastreifen sind nach palästinensischen Angaben eine schwangere Frau und ihre 18 Monate alte Tochter getötet worden.

Die 23-Jährige und ihre Tochter seien bei einem israelischen Angriff in Dschafarawi im Zentrum des Gazastreifens getötet worden, teilte das Gesundheitsministerium in dem von der Hamas beherrschten Palästinensergebiet in der Nacht zum Donnerstag mit. Der Ehemann sei verletzt worden.

Damit wurden bei den isralischen Luftangriffen nach palästinensischen Angaben bislang drei Menschen getötet. Die Hamas hatte zuvor bereits den Tod eines Mitglieds ihres bewaffneten Arms bekanntgegeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares